Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SPD Russee-Hammer und Hassee: Holocaust-Gedenktag

Termin

Datum:
27. Januar 2020
Zeit:
17:00 bis 19:00

Veranstaltungsort

Bushaltestelle Struksdiek
Rendsburger Landstraße
24113 Kiel

Blumen am Gedenkstein des AEL Nordmark
Bild: Wolfram Baumgarten

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreit. Seit 1996 ist dieser Tag der bundesweite Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. 2005 erklärten die Vereinten Nationen den 27. Januar zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts. 2020 ist der 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz.

Die SPD-Ortsvereine Russee – Hammer und Hassee wollen den Opfern des Nationalsozialismus gedenken und werden am Montag, dem 27. Januar 2020 an den drei Gedenksteinen zur Erinnerung der Opfer des Nationalsozialismus und der Ermordeten des „Arbeitserziehungslagers Nordmark“ Kerzen (Grablichter) aufstellen.
Wir möchten die Kieler Bevölkerung und des Umlandes einladen dazuzukommen und gemeinsam mit uns den Opfern zu gedenken. Es ist ein stilles Gedenken geplant, es werden ein paar Worte zur Begrüßung gesprochen.

Wir wollen uns am Gedenkstein an der Bushaltestelle Struksdiek (stadteinwärts) an der Rendsburger Landstr. um 17.00 Uhr treffen und dann gemeinsam die Gedenksteine besuchen. Geplant ist es vom Gedenkstein an der Bushaltestelle zum Gedenkstein Ecke Seekoppelweg / Rendsburger Landstr. zu gehen, zurück zum Gedenkstein an der Bushaltestelle und dann zum Gedenkstein am See.
Gerne dürfen Sie eigene Kerzen mitbringen zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus.