Übersicht

Wohnen für Hilfe

„Wohnen für Hilfe“: Kooperation unterstützt ausgezeichnetes Projekt

Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft hat das Projekt ‚Wohnen für Hilfe‘ mit der Hochschulperle des Monats Dezember ausgezeichnet. Das Studentenwerk Schleswig-Holstein organisiert das Projekt auch in Kiel. Wir unterstützen das Projekt, denn es entspricht unserem Ziel, alle Möglichkeiten zu nutzen, bezahlbaren Wohnraum für alle Kielerinnen und Kieler zu schaffen: Zum Haushalt 2014 haben wir deshalb beantragt, das Projekt mit 5.000 Euro aus städtischen Mitteln zu bezuschussen.

Newsletter zur Ratsversammlung am 21. November 2013

Unsere Themen waren unter anderen: Wohnungsnot lösen – Kreative Ideen fördern Kooperation in der Kiel Region weiterentwickeln!, Abfallgebühren bleiben stabil Konversion auf dem MFG5-Gelände zu einem Erfolg machen Priorität für Bildung wirkt – Bildungsübergänge verbessern

Newsletter zur Ratsversammlung am 21. November 2013

Unsere Themen waren unter anderen: Wohnungsnot lösen – Kreative Ideen fördern Kooperation in der Kiel Region weiterentwickeln!, Abfallgebühren bleiben stabil Konversion auf dem MFG5-Gelände zu einem Erfolg machen Priorität für Bildung wirkt – Bildungsübergänge verbessern

Erfolgreiches Projekt „Wohnen für Hilfe“

Das Projekt ‚Wohnen für Hilfe‘ läuft immer besser, wir gratulieren dem Studentenwerk zu dem Erfolg: Unsere Initiative, diese Idee gegenseitiger Hilfe durch die Stadt zu unterstützen, zahlt sich aus. Uns spornt dieser Erfolg an, unseren Einsatz für bezahlbares Wohnen fortzusetzen. Das im August beschlossene Wohnungsmarktkonzept sieht explizit die Förderung generationenübergreifenden, inklusiven, oder genossenschaftlichen Wohnens vor.