Übersicht

Wissenschaft

Kiel bundesweiter Spitzenreiter bei deutsch-dänischer Zusammenarbeit

Zwischen der Landeshauptstadt Kiel und Dänemark ist der Schulterschluss viel stärker, als ohnehin anzunehmen ist. Unter den Kommunen in der Bundesrepublik nimmt Kiel schon im Bereich der Interreg 5A-Projekte für die deutsch-dänische Zusammenarbeit die unangefochtene Spitzenposition in Deutschland ein. Allein auf diesem Feld werden 18 Projekte von Kiel mitgetragen oder leitend geführt. Das ist eine beachtliche Leistung, die zeigt, welche Vorteile dänisch-deutsche Partnerschaften bringen!

Digitale Woche Kiel

Der Oberbürgermeister hat auf der CeBit Pläne für eine Digitale Woche Kiel vorgestellt. Wir begrüßen diese Pläne des Oberbürgermeisters, eine ‚Digitale Woche Kiel‘ einzurichten, in deren Rahmen stadtweit eine große Anzahl an Veranstaltungen zur Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft ausgerichtet…

Umbenennung Schittenhelmstraße

Die Schittenhelmstraße wird in Rosalind-Franklin-Straße umbenannt. Die Christian-Albrechts-Universität wird gebeten, an geeigneter Stelle eine Gedenktafel aufzustellen, auf der über die Biografie von Rosalind Franklin und die Geschichte der Straßenbenennung informiert wird. Der Kulturausschuss und der Ortsbeirat sind rechtzeitig über die…

Stadt legt Gesamtstrategie für die Kieler Wirtschaft vor

Mit der von der Ratskooperation geforderten und von der Stadt entwickelten Gesamtstrategie liegt nun eine Arbeitsgrundlage vor, mit der wir unsere gezielte rot-grün-blaue Wirtschaftspolitik für die Landeshauptstadt Kiel erfolgreich fortsetzen können. Die Landeshauptstadt Kiel hat sich durch den Strukturwandel zum Dienstleistungssektor als schleswig-holsteinisches Zentrum für Wissenschaft, Forschung, Bildung und Ausbildung fortentwickelt.

Newsletter zur Ratsversammlung am 16. Januar 2014

Unsere Themen waren unter anderen: Möbel Kraft: Arbeitsplätze und Gewerbesteuereinnahmen für Kiel Kiel: Standort für Wissenschaft, Innovation und Kreativität Umbenennung des Hindenburgufers Vergabe des Grundstückes „Hof Hammer“ für eine Wohnbauentwicklung