Übersicht

Theater

Zum Kandidaturverzicht von Stadtrat Wolfgang Röttgers

Wir danken Wolfgang Röttgers für seine Arbeit als Stadtrat für Finanzen, Personal, Kultur und Ordnung. Besonderer Dank gebührt Wolfgang Röttgers dafür, seit über fünf Jahren ein Dezernat mit großer Tatkraft und Sachkunde zu führen, das das Aufgabenspektrum und die Fülle von zwei Dezernaten umfasst. Wolfgang Röttgers ist es gelungen, in allen von ihm verantworteten Bereichen wichtige Akzente zu setzen.

Verlängerung mit Daniel Karasek: Ein großer Gewinn für das Theater

Daniel Karasek ist ein überaus kreativer und innovativer Generalintendant. Bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Theaters ist er ebenso hochangesehen wie weit über die Grenzen Kiels hinaus. Wir freuen uns daher sehr, dass es gelungen ist, seinen Vertrag bis zum Jahr 2025 zu verlängern. Daniel Karasek hat in Kiel Maßstäbe gesetzt, beispielsweise mit der Aufstellung des Balletts und den überregional beachteten Open-Air-Inszenierungen – die Sommeroper mit der Live-Übertragung in den Stadtteilen begeistert inzwischen 20.000 Menschen!

Rede der kulturpolitischen Sprecherin Ingrid Lietzow zum Haushalt 2017

Sehr geehrter Herr Stadtpräsident, meine Damen und Herren, die Leitlinien für die kommunale Kulturförderung unserer Stadt, die wir uns selbst als Aufgabe gegeben haben, beschreiben eindrücklich, wofür wir als Selbstverwaltung stehen und auch geradestehen. Parteiübergreifend – und darüber bin ich besonders dankbar – sehen wir es als unsere Aufgabe an, Kultur allen Menschen in dieser Stadt nahe zu bringen. Das geschieht auf ganz unterschiedliche Weise. Unsere Theaterlandschaft erlebt einen Zuschauerrekord nach dem anderen. Nie gingen mehr Menschen in unsere Theater als in diesem Jahr. Alle Einrichtungen, die wir institutionell oder auch mit Projektmitteln fördern, haben den Schwerpunkt Kindern und Jugendlichen mit ihren kulturellen Angeboten Toleranz, Respekt und Dialogbereitschaft näher zu bringen.