Übersicht

Jugendbeteiligung

Newsletter zur Ratsversammlung am 21. Juli 2016

Unsere Themen waren unter anderen: Verantwortung in der Einen Welt übernehmen Planung eines Berufsschulinternats ankurbeln Jugendbeteiligung weiterhin verlässlich unterstützen Sozialbericht: Hervorragende Grundlage für Diskussion Eiderbad Hammer zukunftsfest sanieren Schnellbusse für einen flexibleren ÖPNV prüfen Freibad Katzheide: Zwischenbericht zur Beteiligung der Öffentlichkeit liegt vor Gleichstellungsbericht Stadtverwaltung leistet hervorragende Arbeit bei der Integration

Dauerhafte Einrichtung einer Kinder- und Jugendkommission

Die Ratsversammlung bestätigt die dauerhafte Einrichtung einer Kinder- und Jugendkommission. Jede in der Ratsversammlung vertretene Fraktion entsendet eine Vertreterin oder einen Vertreter. Deren Aufgabenbereiche werden angepasst, wobei die Kinder- und Jugendkommission vor allem in folgenden Bereichen tätig wird: Begleitung und…

Auf gute Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbeirat!

Wir gratulieren den frisch gewählten Mitgliedern unseres ersten Kinder- und Jugendbeirates. Alle Kandidatinnen und Kandidaten haben Respekt für ihre Kandidatur verdient und Dank für ihren Einsatz: So sieht gelebte Demokratie aus! Wir müssen sicherlich noch an der Wahlbeteiligung arbeiten – eine rechtssichere Möglichkeit der Onlinewahl wäre wünschenswert. Wir freuen uns auf die politischen Initiativen des neuen Beirates – auch wenn wir mit den Kindern und Jugendlichen wohl nicht immer einer Meinung sein werden.

Neues Angebot für Jugendliche auf der Kieler Woche

Wir freuen uns über das neue Angebot für Jugendliche auf der Kieler Woche. Auf Initiative von SPD, Grünen und SSW hat die Verwaltung die Kieler Bürgerinnen und Bürger an der Vorbereitung und Durchführung dieser Großveranstaltung in einem neuen Prozess beteiligt. Insbesondere sollte dieser Prozess dazu genutzt werden, zusätzliche Impulse für die Gestaltung der Kieler Wochen zu gewinnen, Bewahrenswertes zu bewahren oder wiederzuentdecken und neue, attraktive Ideen zu integrieren.

Hanns und Stagars zur Jugendbeteiligung beim Zentralbad

Die rot-grüne Kooperation hat bereits am 17. September 2009 mit einem Ratsbeschluss sicher gestellt, dass bei der künftigen Ausgestaltung der Angebote in Kieler Bädern Kinder und Jugendliche im Rahmen einer Zukunftswerkstatt zu beteiligen sind. Übrigens werden wir auch andere Gruppen wie Schulen, Sportvereine und Menschen mit Behinderungen am Entscheidungsprozess beteiligen.

Termine