Übersicht

Innenhofbebauung

Veranstaltung „Bürgerforum: Nachverdichtung“ am 2. Oktober um 18 Uhr

Das Thema Wohnen ist im SPD-Kommunalwahlprogramm und im Kooperationsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und SSW eines der zentralen Themen. Ein wohnpolitisches Prinzip der Stadt ist dabei „Innen- vor Außenentwicklung": Aber wie kann Nachverdichtung in den innerstädtischen Stadtteilen Kiels gestaltet werden? Wir laden Sie herzlich ein zum Bürgerforum: Nachverdichtung Donnerstag, 2. Oktober 2014, 18 Uhr RBZ Wirtschaft, Raum N1.49 (Westring 444).

Blockinnenentwicklung Nettelbeckstraße/Hardenbergstraße: Beispielhafter Dialog

Wir freuen uns, dass es uns durch intensive Gespräche mit den Anwohnerinnen und Anwohnern und den Investoren gelungen ist, für die Diskussion um das Bauvorhaben im Innenblock zwischen Nettelbeckstraße und Hardenbergstraße in den zuständigen städtischen Gremien einen guten Rahmen zu finden. So können wir Ängste und Befürchtungen aufgreifen und gute Vorschläge in den Prozess aufnehmen.

Einen Schritt weiter: Sachlicher Dialog zur Innenblockbebauung

Baupolitik im Dialog: Der Ortstermin mit den Betroffenen von den Planungen zur Innenblockbebauung zwischen Nettelbeck- und Hardenbergstraße am vergangenen Sonnabend hat uns einen guten Schritt vorangebracht. Wir danken der Bürgerinitiative Blücherdialog sowie den Investoren SOS Kinderdorf e.V. und Florian Fräter dafür, dass sie für einen so lösungsorientierten Dialog offen sind. Für uns gilt weiterhin der Grundsatz, dass wir in unserer wachsenden Stadt neue Wohnungen brauchen und dabei Innen- gegenüber Außenverdichtung Vorrang haben sollte.

Termine