Übersicht

Humboldtschule

Newsletter zur Ratsversammlung am 16. Mai 2013

Unsere Themen aus der Ratsversammlung vom 16. Mai 2013: Bedarfsplanung für Kindertagesbetreuung 2013/2014 Arbeit inklusive – Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung Kinder- und Jugendbeirat Sport- und Freizeitbad Rahmenplanung Kieler Förde und Kooperationsvereinbarung Nutzungs- und Sanierungskonzept des Lessingbades

Sporthalle und Kitas in das alte Lessingbad

SPD, Grüne und SSW in der Kieler Ratsversammlung stimmen gerne dem von der Verwaltung vor-gelegten Nutzungs- und Sanierungskonzept des Lessingbades (Drucksache 0392/2013) in der kommenden Ratsversammlung am 16. Mai 2013 zu. Damit wird in das Mittelschiff des alten Bades eine neue Ein-Feld-Sporthalle für die Humboldtschule gebaut. Die Humboldtschule, an der rund 800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden, benötigt dringend eine zweite Sporthalle, sowie neue Klassenräume für die Oberstufe, die auf dem Schulgelände entstehen werden.

Lösung für die Humboldtschule nötig

Wir begrüßen die Aussagen von Oberbürgermeister Torsten Albig zur Planung einer Turnhalle an der Humboldtschule. Um lange Wege zum Sportunterricht für die Schülerinnen und Schüler zu vermeiden und um eine Essensversorgung im Ganztagsunterricht zu ermöglichen, ist der Bau einer Sporthalle dringend notwendig. Mit dem Bau einer Turnhalle wird Platz für eine Mensa in der bestehenden Turnhalle frei.

Sporthalle im Bereich Humboldt-Schule / Schrevenpark

Zur Diskussion um einen geplanten Bau einer Sporthalle mit Kita und bewegtem Raum erklären die Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion, Ratsfrau Gesa Langfeldt, der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Ratsfrau Katja Günther, sowie Ratsfrau Antje Danker (SSW): „Wir erkennen für den Bereich südlicher…