Übersicht

Freiwillige Feuerwehr

Kita-Plätze und ehrenamtlich engagierte Eltern und Alleinerziehende

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob und ggf. wie bei der Vergabe von Plätzen in städtischen Kindertageseinrichtungen und mit städtischen Mitteln geförderten Kindertageseinrichtungen solche Eltern und Alleinerziehende mit Vorrang Plätze für ihre Kinder erhalten können, die sich dauerhaft aktiv…

Fahrzeug- und Ausrüstungsbestand der Freiwilligen Feuerwehren in Kiel

Die Verwaltung wird gebeten, den Innen- und Umweltausschuss jährlich über die Planungen zur Erneuerung des Fahrzeug- und Ausrüstungsbestandes der Freiwilligen Feuerwehren im Stadtfeuerwehrverband Kiel schriftlich zu unterrichten. Der abwehrende und der vorbeugende Brandschutz und die Technische Hilfe, aber auch die…

Gesamtkonzept zur Anerkennung ehrenamtlich geleisteter Arbeit

Wir schlagen der Ratsversammlung am 20. Juli vor, ein Konzept zur Anerkennung ehrenamtlich geleisteter Arbeit in Kiel in Auftrag zu geben. Mit unserem Antrag wollen wir die Grundlage schaffen, das Ehrenamt weiterhin sinnvoll kommunal zu unterstützen. Dass andere Fraktionen unsere positive Haltung zum Ehrenamt teilen, ist an vielen Stellen sichtbar geworden: Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren haben Zugang zu internen Stellenausschreibungen erhalten, die meist ehrenamtlich geprägten Kultureinrichtungen werden institutionell gefördert, verdiente ehrenamtlich Engagierte können unmittelbar teilnehmen an der Eröffnung der ‚Kieler Woche‘. Die Ratsversammlung hat auch Aufträge erteilt, gebührenfreies Parken und kostenfreie oder ermäßigte Busnutzung für ehrenamtlich Engagierte zu prüfen, ebenso wie ermäßigte Eintrittspreise in Bädern und Museen wenigstens für Inhaber von Ehrenamtskarten.

Feuerwehrbedarfsplan: Feuerwehren so gut aufstellen wie möglich

SPD, Grüne und SSW haben in der Ratsversammlung der Verwaltungsvorlage zugestimmt, den Feuerwehrbedarfsplan auf Grundlage eines vorliegenden Gutachtens fortzuschreiben und die Verhandlungen mit dem Havariekommando über die Neuausrichtung der Maritimen Notfallvorsorge wieder aufzunehmen. Unsere Feuerwehren sollen so gut aufgestellt sein, wie es möglich ist. Das vorgelegte Gutachten über die Wirtschaftlichkeit und über die Organisationsstrukturen der Feuerwehren Lübeck und Kiel gibt dazu spannende Anhaltspunkte.

SPD-Arbeitskreis Innen und Umwelt besuchte Freiwillige Feuerwehr Kiel-Russee

Am 28. Oktober 2015 tagte der Arbeitskreis Innen und Umwelt der SPD-Ratsfraktion auswärts und besuchte die Freiwillige Feuerwehr Kiel-Russee. Gemeinsam mit dem Stadtwehrführer Bernhard Hassenstein und dem Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Russee besichtigte der Arbeitskreis das Gerätehaus und die Fahrzeuge und erörterte die Situation der Freiwilligen Feuerwehr in Kiel und im Stadtteil.

Aus der Warteschleife

- Ratskooperation zu Bauinvestitionen bei den Freiwilligen Feuerwehren - Nachdem jetzt der Bau des Gerätehauses in Wellsee verbindlich in den Haushalt 2013 verankert wurde, benötigen auch die beiden anderen betroffenen Wehren Schilksee und Meimersdorf die gleiche Planungssicherheit.

Vereint Menschen und Werte gerettet

Zur Brandbekämpfung am Rewe-Markt erklären der innenpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Ratsherr Michael Wagner, Ratsfrau Dagmar Hirdes der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, sowie Ratsfrau Antje Danker (SSW):

Großbrand im Kieler Nordhafen

Die Ratsfraktionen von SPD, Bündnis 90 / Die Grünen, FDP und die LINKE haben gemeinsam einen Antrag eingebracht, mit dem allen Beteiligten gedankt wird, die bei dem Großbrand im Kieler Nordhafen am 11. / 12.06.09 im Einsatz waren.