Übersicht

Meldungen

Das Wissen um die Schreckensherrschaft der Nazis fördert die Verteidigung unserer Grundwerte und den Einsatz für die europäische Integration

Vor dem Hintergrund rechtsextremer Übergriffe in Mölln und anderswo sowie des erkennbaren Sterbens von letzten Zeitzeugen aus der NS-Zeit ergriff der ehemalige Vorsitzende der SPD, Hans Jochen Vogel, vor 25 Jahren die Initiative zur Gründung der Vereinigung „Gegen Vergessen - Für Demokratie“.

Ralf Stegner
Bild: Susie Knoll

Verantwortung für das Ganze

Ja, um die SPD steht es gerade nicht zum Besten. Die Ergebnisse der letzten Wahlen waren ernüchternd und auch die aktuellen Umfragen bieten Anlass zur Sorge. Aber den Trend können wir wieder drehen. Wir entscheiden, wer wir sind und wie wir miteinander umgehen.

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland – an diesen historischen Schritt wollen wir mit einer Aktion erinnern.  Wir werden am Samstag, den 19. Januar, ab 11:00 Uhr, an der Schevenbrücke (Europaplatz) alte Wahlzettel verteilen und Passagen der Rede von Marie Juchacz…

Newsheader SPD-Ratsfraktion

SPD Suchsdorf fordert Studierenden-Wohnheim am Bremerskamp

Zur aktuellen Debatte um den Mangel an Wohnheimplätzen des Studentenwerks SH in Kiel erklären Christoph Beeck, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Suchsdorf, und Paul Stamp, Vorsitzender des Ortsbeirats Suchsdorf: Immer mehr Studierende ziehen nach Suchsdorf, das günstig zur Uni gelegen ist und…

Autoverkehr
Bild: Petra Bork / pixelio.de

Zum Luftreinhalteplan

Wir begrüßen die vorgestellten Maßnahmen zum Luftreinhalteplan der Stadt Kiel. Oberste Priorität hat die Gesundheit der Kielerinnen und Kieler. Dafür braucht es Maßnahmen, die den Stickoxidgehalt in der Luft deutlich reduzieren und die Verkehrssicherheit nicht gefährden. Wichtig sei es, dass durch die Maßnahmen, die ergriffen werden, nicht andere Verkehrsteilnehmer gefährdet würden.

Bild: Stadt Kiel

Stele informiert über die Kinderrepublik Seekamp

Seit dem 14. Dezember 2018 informiert eine Stele auf Gut Seekamp in Schilksee über die „Kinderrepublik Seekamp“. Im Sommer 1927 wurden über 2.000 Kinder aus einfachen Familien zu einem reformpädagogischen Zeltlager auf Gut Seekamp eingeladen. Diese erste „rote Kinderrepublik“ wurde von den Sozialdemokarten Andreas Gayk und Kurt Löwenstein organisiert.

Geld
Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Die Zukunft der Stadt gestalten

In den Beratungen am 13. Dezember entscheidet die Ratsversammlung über einen städtischen Haushaltplan 2019, der mit über 100 Millionen Euro an Investitionen rekordverdächtig ist. Mit diesem Haushalt wollen wir ein Zeichen setzen, dass Lebensqualität und sozialer Zusammenhalt eine ebenso große Rolle spielen wie Wirtschaftsentwicklung und die Mobilitätswende. Der Kieler Verwaltung bescheinigen wir solides und besonnenes Arbeiten.

Leerstand
Bild: Dirk Lerche

Seriöse Lösungen gegen Leerstände

Wir müssen gegen die Leerstände in einigen Stadtteilen weiter vorgehen. Dass es dabei keine einfachen Lösungen gibt, wissen die engagierten Mitglieder der Ortsbeiräte, die sich auch seit Jahren mit dem Problem schwindender Einkaufsmöglichkeiten befassen, nur zu gut. Der Vorschlag, Geschäftsimmobilien durch die Stadt anmieten zu lassen, droht nur Spekulanten in die Hände zu spielen und Einzelhandelsstandorte weiter zu schwächen.

Bild: Steffen Voß

Geschichte lebendig machen – der Verdienst von Rolf Fischer

Rolf Fischer wurde für sein Engagement für die Kieler Stadtgeschichte geehrt. Dafür hat ihm der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. „Rolf Fischer hat die Auszeichnung wahrlich verdient. Er ist seit Jahrzehnten der Motor von vielen historischen…

Kieler SPD-Umweltwoche 2018: Gerechte Politik für Umwelt- und Klimaschutz

Der jüngste Weltklimabericht, Demonstrationen im Hambacher Forst, potenzielle Fahrverbote in deutschen Großstädten: Umwelt- und Klimaschutz prägen die gesellschaftlichen Debatten, die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Zu vielen Fragen der Umwelt- und Klimapolitik möchte die SPD Kiel mit den Kielerinnen und Kielern ins Gespräch kommen und lädt während der SPD-Umweltwoche 2018 vom 3. bis zum 8. Dezember zu mehreren Veranstaltungen ein.

Türklingel
Bild: Dirk Lerche

# Zuhören – Die Kieler SPD klingelt am 1. Dezember an der Tür

Am Samstag, den 1.12.2018 geht die Kieler SPD von 11.00 bis 14.00 Uhr mit vielen motivierten Freiwilligen in den Kieler Stadtteilen von Tür zu Tür. Zahlreiche Ratsleute und Mitglieder in den Ortsbeiräten werden dabei sein ebenso wie die Landtagsabgeordnete Özlem Ünsal und der Bundestagsabgeordnete Mathias Stein.