Masken für Mitglieder

Liebe Genoss*innen,

ich danke allen, die sich an der Soli-Aktion „Masken für Mitglieder“ beteiligt haben! Zusammen konnten wir 930 Euro dafür sammeln! Mit einer solch hohen Beteiligung hatte ich gar nicht gerechnet und es zeigt mir wieder, dass wir in dieser Krise zusammenhalten.

Die ersten Masken konnte ich schon an Genoss*innen verschicken und habe von allen Dankbarkeit erfahren.

Nun möchte ich nochmal dazu aufrufen, sich bei mir zu melden, wenn Masken benötigt werden. Alle Genoss*innen, die in der aktuellen Situation selbst aber auch familiär durch den Kauf von Masken zusätzlich belastet werden, können mir eine Mail schreiben (annalenawalczak@nullgmail.com) oder mich anrufen (0163 70 616 26). Bitte zögert nicht Kontakt aufzunehmen, es ist ausreichend Geld da, um alle Genoss*innen mit Bedarf zu versorgen.
Ich behandle eure Anfragen absolut vertraulich. Es findet keine Prüfung des Einkommens statt. Alles läuft auf Vertrauensbasis und ihr schätzt eure Situation selbst am Besten ein.

Sollten die Spenden nicht aufgebraucht werden können, werde ich die Aktion öffnen und ich werde auch nach Organisationen suchen, die ähnliche Projekte durchführen, um dort zu unterstützen. Wenn ihr hier Vorschläge habt, schreibt mir auch gerne.

Liebe Grüße
Anna-Lena