Übersicht

SPD Kiel Ratsfraktion

Pressemeldungen der Kieler SPD Ratsfraktion

Autoverkehr
Bild: Petra Bork / pixelio.de

Zum Luftreinhalteplan

Wir begrüßen die vorgestellten Maßnahmen zum Luftreinhalteplan der Stadt Kiel. Oberste Priorität hat die Gesundheit der Kielerinnen und Kieler. Dafür braucht es Maßnahmen, die den Stickoxidgehalt in der Luft deutlich reduzieren und die Verkehrssicherheit nicht gefährden. Wichtig sei es, dass durch die Maßnahmen, die ergriffen werden, nicht andere Verkehrsteilnehmer gefährdet würden.

Geld
Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Die Zukunft der Stadt gestalten

In den Beratungen am 13. Dezember entscheidet die Ratsversammlung über einen städtischen Haushaltplan 2019, der mit über 100 Millionen Euro an Investitionen rekordverdächtig ist. Mit diesem Haushalt wollen wir ein Zeichen setzen, dass Lebensqualität und sozialer Zusammenhalt eine ebenso große Rolle spielen wie Wirtschaftsentwicklung und die Mobilitätswende. Der Kieler Verwaltung bescheinigen wir solides und besonnenes Arbeiten.

Leerstand
Bild: Dirk Lerche

Seriöse Lösungen gegen Leerstände

Wir müssen gegen die Leerstände in einigen Stadtteilen weiter vorgehen. Dass es dabei keine einfachen Lösungen gibt, wissen die engagierten Mitglieder der Ortsbeiräte, die sich auch seit Jahren mit dem Problem schwindender Einkaufsmöglichkeiten befassen, nur zu gut. Der Vorschlag, Geschäftsimmobilien durch die Stadt anmieten zu lassen, droht nur Spekulanten in die Hände zu spielen und Einzelhandelsstandorte weiter zu schwächen.

Foto Baltic Hurricanes
Bild: Foto: Stefan Stuhr

Breite Unterstützung für die Kiel Baltic Hurricanes aus dem Rathaus

Im Oktober wurde bekannt, dass die Bundesligamannschaft der Kiel Baltic Hurricanes durch verschiedene nicht selbstverschuldete Ereignisse in finanzielle Schieflage geraten ist. Wir bedauern diese Entwicklung und fordern eine finanzielle Unterstützung, um den Spielbetrieb weiter zu gewährleisten. Nach dem Umzug der Footballmannschaft vom Holstein-Stadion auf den Kiliaplatz befindet sich die Mannschaft immer noch im Schwebezustand.