Übersicht

Andreas Arend

Mädchen mti Helm auf einem BMX-Rad in der Luft.
Bild: pasja1000/Pixabay

SPD Suchsdorf: eine BMX-Bahn für Jugendliche

Eine größere Gruppe von Jugendlichen ist aktiv geworden und hat im Projensdorfer Gehölz eine BMX-Bahn eingerichtet. Hierzu wurden vorhandene Wege oder Trampelpfade in der Nähe der offiziellen Waldwege benutzt. Der Bau der Fahrstrecke erfolgte sehr naturbelassen, nur an wenigen Stellen…

Bild zeigt ein Balkendiagramm mit 2 Balken. Der erste größere Balken ist mit dem Jahr 2018 gekennzeichnet, der zweite kleinere mit 2019. Daneben steht die negative Zahl 8,8%, welche darstellt, dass die Kriminalitätsrate der Stadt Kiel innerhalb eines Jahres um 8,8% gesunken ist und somit heute so sicher wie im Jahr 1979 zuletzt ist.
Bild: Ann-Katrin Rohde-Jakobi

Sicherheit und Ordnung – Kiel ist eine sichere Stadt

Die innenpolitischen Sprecher Andreas Arend (SPD), Sven Krumbeck (Bündnis 90/Die Grünen) und Dirk Becker (FDP) äußern sich zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2019: Es gebe deutliche Erfolge, aber auch Herausforderungen.   In 2019 verzeichne die Kriminalstatistik für Kiel den niedrigsten Stand seit…

Eine Laser-Show/ein Lichterspiel bei Nacht, die sich eine unbestimmte Anzahl von Personen (nur als Silhouette sichtbar) ansehen
Bild: LoggaWiggler auf Pixabay

Interessenausgleich statt Verbote

Die Auseinandersetzung um das Für und Wider von Feuerwerk in der Landeshauptstadt verdient nach Auffassung des innenpolitischen Sprechers der SPD-Fraktion, Andreas Arend, Sven Krumbeck (Bündnis 90/Die Grünen) und Ingmar Soll (FDP) eine gründliche Diskussion: „Wir brauchen abgewogene Maßnahmen und keine…

Newsletter zur Ratsversammlung am 21. März 2019

Unsere Themen waren: Kiel soll Beispiel für verständliche Behördensprache werden Rolltreppen zum Holstentörn und Sophienhof reparieren – über Zukunft des Bauwerks im Mai entscheiden Kiel soll Vorreiterin für Elektromobilität werden Planungssicherheit für den Museumshafen Kiel e.V. Guter Vorschlag für Baden an der Kiellinie Bericht zeigt erfolgreiche Gewerbepolitik der Stadt Mit Nachdruck für mehr Wohnungen Droysenstraße: Sozialer Wohnungsbau in der Innenstadt

Planungssicherheit für Museumshafen

Mit dem Beschluss des Innen- und Umweltausschuss sowie des Bauausschusses erhält der Kieler Museumshafen endlich mehr Perspektive und Sicherheit für die Zukunft. Die Ausschüsse haben zugestimmt, dass der Museumshafen das Germaniabecken dauerhaft nutzen kann. Die Liegeplätze am Willy-Brandt-Ufer auf der östlichen Seite der Hörn werden sogar erweitert.