Arbeitsgemeinschaften

Die SPD-Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise bieten Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit, sich gezielt in Themenbereichen einzubringen.

Wir wollen gemeinsam Probleme formulieren und Lösungen finden. Dafür sind wir auch auf eine breite Beratung und Unterstützung von Expertinnen und Experten angewiesen. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen! Sprechen Sie uns an.

AfA – Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Jürgen Müller
Tel. 33 37 07

AfB – Arbeitsgemeinschaft für Bildungsfragen

Viktor Lederer
Mail: viktor.lederervl@nullgooglemail.com
Mehr zur AfB

AG 60plus – Arbeitsgemeinschaft der Älteren

Karl-Hermann Wienecke-Höltje
Telefon: 80 31 15
Mail: khwienecke kalli.de
Unsere Ziele

AGS – Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen

Torsten Meyer-Bogya
Tel. 822 37
Mehr zur AGS

ASF – Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

Antje Möller-Neustock, Sprecherin
Mail: antjemoellern@nullkabelmail.de
Im Internet

Juso – Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und
Jungsozialisten in der SPD

Janne Nissen, Geschäftsführerin
Im Internet: www.jusos-kiel.de

AG Migration und Vielfalt

Torsten Kutscher
Mail: torsten.kutscher@nullspd-suchsdorf.de

Arbeitskreis Geschichte und Kultur

Susanne Kalweit, Tel. 68 73 32 oder Mail: skw@nullfreenet.de
Rolf Fischer, Tel. 200 7339
Im Internet

Arbeitskreis Verkehrswende

Die Kieler SPD bekennt sich zur Verkehrswende, durch die ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet und zugleich die Lebensqualität in den Städten erhöht werden kann. Wir stehen für eine sozial gerechte Verkehrswende, die Mobilität nicht begrenzt, sondern erweitert. Die Verkehrswende darf nicht dazu führen, dass diejenigen, die sich bereits jetzt Mobilität kaum leisten können, weiter unter Druck geraten. Grundpfeiler der neuen Mobilität sind Fuß- und Radverkehr sowie die öffentlichen Verkehrsmittel Bus und (Stadt-)Bahn, ergänzt durch emissionsarme PKW.

Der Arbeitskreis Verkehrswende der Kieler SPD gestaltet diesen Prozess. Wir entwickeln konkrete Vorschlägen für die kommunalpolitische Arbeit in den verschiedenen Gremien, um die Verkehrswende vor Ort in Kiel konsequent voranzutreiben. Dafür arbeiten wir eng mit der SPD-Ratsfraktion zusammen. Im Arbeitskreis wollen wir aber auch über größere Zusammenhänge sprechen, um Vorschläge für die Bundes- und Landespolitik zu erarbeiten und um Visionen für die Zukunft der Mobilität zu entwickeln.

Ansprechpartner*in: Tabea Philipp, tabea-philipp@nullgmx.de und Nico Einfeldt, nico-e@nullgmx.de