SPD-Sommerfest im Schrevenpark

SPD Sommerfest Schrevenpark
Bild: OV West/Altstadt

Am Samstag, den 10. August findet das traditionelle Sommerfest der SPD im Schrevenpark statt. Gefeiert wird zwischen 14 und 18 Uhr in der Nähe des Planschbeckens. Alle Kielerinnen und Kieler sind eingeladen vorbeizukommen und mitzufeiern.

Kulinarisch wird es an nichts fehlen: Ein abwechslungsreiches von vielen Genossinnen und Genossen vorbereitetes Kuchenbuffet und Kaffee warten genauso auf die Gäste wie die (auch vegane) Wurst vom Grill sowie Bier und Sprudel.

Tabea Philipp und Thore Pingpank, die Doppelspitze des SPD-Ortsvereins Kiel West/Altstadt, erklären: „Wie immer sind die Preise für Essen und Getränke so niedrig, wie es geht, damit es wirklich ein Fest für alle wird. Außerdem ist es uns wichtig, ein „Zero-Waste“-Sommerfest zu veranstalten mit keinem Einweggeschirr. Das ist zwar etwas aufwendiger, aber wir haben uns etwas einfallen lassen, wie das gelingt. “

Auf die kleinen Besucher warten eine Hüpfburg und Kinderschminken. Für die etwas Größeren wird eine Slackline zwischen den Bäumen hängen. Für Jung und Alt gibt es eine Tombola, bei der es von Kinogutscheinen bis Hawaiiketten viel zu gewinnen und zu entdecken gibt.
Die SPD freut sich auf ein schönes Fest mit vielen Besuchern aus dem Stadtteil: „Es werden rote Luftballons herumhängen, aber jeder kann den Nachmittag so unpolitisch verbringen, wie er oder sie möchte.“, so Tabea Philipp. Wer allerdings politisch diskutieren möchte, hat die Möglichkeit, sich in ungezwungenem Rahmen mit Politikern aller Ebenen zu unterhalten. Von der Europaabgeordneten Delara Burkhardt und dem Kieler Bundestagsabgeordneten Mathias Stein bis zu den Mitgliedern im Ortsbeirat freuen sich viele politisch Aktive auf einen schönen Nachmittag.