Förderfonds Breitensport

Der Antrag wird wie folgt geändert:

1. Dem Konzept „Förderfonds Breitensport“ wird zugestimmt. Das beiliegende Konzept wird aber auf Seite 2 unter dem Punkt „Entscheidungsstrukturen“ wie folgt geändert:

Entscheidungsstrukturen
Anträge können ganzjährig beim Amt für Sportförderung, Fleethörn 18-24, 24103 Kiel, gestellt werden.
Über die Anträge entscheidet ein Gremium, das aus neun Personen besteht:
3 Vertreterinnen / Vertreter des Amtes für Sportförderung
3 Vertreterinnen / Vertreter des organsierten Sports
3 Vertreterinnen / Vertreter der Selbstverwaltung (besetzt nach Sainte-Laguë)

Das Gremium tritt zum 01.03. und 01.10. eines Jahres zur Beratung und Entscheidung zusammen. Die Auszahlung eines Zuschusses erfolgt, wenn die Haushaltsmittel zur Verfügung stehen.

Der Förderfonds Breitensport ist eine gute Sache. Die Entscheidungsstrukturen in dem Konzept sollten allerdings nicht nur zwei Fraktionen vorbehalten sein. Darum wird das Gremium, das über die Anträge entscheidet, entsprechend erweitert.

Ratsherr Philipp Schüller
SPD-Ratsfraktion

Ratsfrau Daniela Sonders
Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Ratsfrau Annkathrin Hübner
FDP-Ratsfraktion