Wohnungsbau Suchsdorf-West

1. Die Ratsversammlung sieht in der Fläche „Suchsdorf-West“ ein großes Potenzial für die Schaffung von neuem, bezahlbarem Wohnraum.

2. Der Oberbürgermeister wird daher aufgefordert, kurzfristig die möglichen nächsten Schritte zur weiteren Entwicklung und Planung sowie für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung darzustellen. Einbezogen werden sollen die örtlichen Rahmenbedingungen (z.B. das Umspannwerk).

Das Bevölkerungswachstum benötigt Raum. Der am 16.03.2017 von der Ratsversammlung beschlossene Wohnbauflächenatlas hat bereits viele Flächen für Wohnungsbau ausgewiesen. Stärker – und nicht mehr nur als „Untersuchungsraum“ – berücksichtigt werden soll aber auch die freie Fläche westlich von Suchsdorf. Wie gewohnt muss dies unter frühzeitiger Ein-beziehung der Bürgerinnen und Bürger und des Ortsbeirates geschehen.

Die Fläche „Suchsdorf-West“ ist schneller und günstiger für Wohnungsbau zu entwickeln als die Fläche des Verkehrslandeplatzes Kiel-Holtenau.

Ratsherr Dr. Hans-Friedrich Traulsen
SPD-Ratsfraktion

Ratsherr Marcel Schmidt
SSW-Ratsfraktion