Gute Perspektiven für Neubau des Kraftwerks auf dem Ostufer

Wir begrüßen, dass das Bundeswirtschaftsministerium in Gesprächen mit der EU-Kommission ein deutliches Signal erhalten hat, die vom Deutschen Bundestag beschlossene Förderung im neuen Gesetz zur Kraft-Wärme-Kopplung genehmigt zu bekommen. Wenn die letzten Bedenken ausgeräumt sind, können die Stadtwerke Kiel auch den Bau unseres neuen modernen Kraftwerks endlich beschließen. Das neue Gaskraftwerk ist ein wichtiger Baustein der Kieler Energiewende, für die unsere Kooperation mit Grünen und SSW steht. Denn es unterstützt den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien, weil es zur Stabilität des Stromnetzes beiträgt, indem es Schwankungen im Stromnetz durch flexible Leistung ausgleichen kann. Auch die Fernwärmeversorgung bleibt weiterhin gesichert. Das alte Kohlekraftwerk kann damit 2018 endlich abgeschaltet werden.