Änderungsantrag Drucksache: 0201/2016 Beauftragte/Beauftragter für Integration/Flüchtlinge und Migration

Die Verwaltung wird beauftragt in einer Geschäftlichen Mitteilung darzustellen, auf welche Weise die im Ursprungsantrag unter den Punkten 1,2, und 6-9 dargestellten Aufgabenfelder an welchen Stellen in der Verwaltung bereits abgedeckt werden. Dabei sind insbesondere die Aufgabenbereiche des Referates für Migration und des Forums für MigrantInnen einzubeziehen. Kooperationen wie z.B. mit der ZBBS und anderen Institutionen sind ebenfalls darzustellen.

Es ist ebenfalls darzustellen, in welchen Arbeitsbereichen sich aufgrund der stark gewachsenen Zahl von MigrantInnen in Kiel neue Arbeitsfelder aufgetan haben, wo bereits Stellen im Haushalt 2016 aufgestockt worden sind und an welchen Strukturen noch nachgesteuert werden könnte.

Die Aufgabenfelder, die MigrantInnen und Asylsuchende in Kiel betreffen, werden in der Kieler Stadtverwaltung als Querschnittsaufgabe verstanden, die nahe an den Aufgaben jedes betroffenen Referates abgearbeitet werden.

Ein/e weitere/r Beauftragte/r löst die anstehenden Aufgaben nicht besser oder schneller als bisher.

Ratsfrau Lisa Yilmaz
SPD-Ratsfraktion

Ratsfrau Andrea Hake
Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Ratsfrau Dr. Susanna Swoboda
SSW-Ratsfraktion