Wärmerückgewinnung aus ungeklärtem Abwasser

Die Verwaltung wird gebeten, die Möglichkeiten der Wärmerückgewinnung aus ungeklärtem Abwasser / Abwasserwärmenutzung in der Landeshauptstadt Kiel zu prüfen. Über die Ergebnisse ist die Ratsversammlung zu unterrichten.

Im Abwasser steckt eine große Wärmemenge, die mittels moderner Wärmepumpentechnologie zur Beheizung von Gebäuden verwendet werden kann. Dieser Wärmeaustausch kann über Kanäle oder Schächte erfolgen.

Im Rahmen einer am Klimaschutz orientierten kommunalen Energieversorgung sind zusätzliche alternative Energiequellen zu erforschen, die einerseits nachhaltig und umweltverträglich, andererseits wirtschaftlich nutzbar sind.

Ratsherr Rüdiger Karschau
SPD-Ratsfraktion

Ratsherr Lutz Oschmann
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Ratsherr Marcel Schmidt
SSW-Ratsfraktion