Grundsteinlegung Schlossquartier: Innenstadt-Dynamik kommt voran

Der erste Spatenstich im Schlossquartier ist ein weiterer Meilenstein bei der Entwicklung des neuen Schlossquartiers. Hier zeigt sich wieder einmal deutlich die Dynamik, die unsere Politik in der Innenstadt entfacht hat. Der Bau des Kleinen-Kiel-Kanals als Schlüsselprojekt beginnt in diesem Jahr und zieht viele Investitionen nach sich – über 350 Mio. Euro private Investitionen sind alleine in der Innenstadt bereits angekündigt. Die deutlichen Veränderungen am Berliner Platz und Bootshafen, die sich ankündigen, sind ein weiterer Beleg dafür.

Wir freuen uns sehr, dass Kiels Mitte diesen wichtigen Schub erfährt.

Dies erklären zum heutigen ersten Spatenstich im Schlossquartier die baupolitischen Sprecher André Wilkens (SPD) und Arne Langniß (Grüne) sowie der Fraktionsvorsitzende Marcel Schmidt (SSW).