Im Dialog mit Unternehmen für eine attraktive Innenstadt

Die Landeshauptstadt ist eine wachsende Einkaufsstadt. Wie attraktiv sie zukünftig wird und wie sie den Wirtschaftsstandort Kiel stärken kann, bestimmen u.a. die vielen beschlossenen Bauvorhaben, die wirtschaftspolitische Strategien und die Gestaltungsoffensive für unsere Innenstadt. Diese gilt es nun zügig umzusetzen und über unsere Stadtgrenzen hinaus zu vermitteln.

Unsere Innenstadt erlebt eine einzigartige Aufwertung. An allen Ecken der Innenstadt wird gebaut – unser Rahmenkonzept Innenstadt trägt hier Früchte und stärkt den Standort Innenstadt enorm.

Die Gestaltungsoffensive Innenstadt flankiert diese Entwicklung: Im Dialog mit vielen Kaufleuten, die im Forum Innenstadt immer wieder ihre Wünsche und Erwartungen äußern, hat die Verwaltung an dieser Richtlinie gearbeitet, um die Attraktivität der Innenstadt zu erhöhen. Ebenso wie der Kleine Kiel Kanal erfahren die Vorschläge breite Zustimmung bei den Kaufleuten. Wir unterstützen diese gemeinsame Initiative, denn sie passt hervorragend zur dynamischen Entwicklung der gesamten Innenstadt, die durch die Leuchtturmprojekte Kleiner Kiel Kanal und Schlossquartier befeuert wird.

Dies erklären zur Gestaltungsoffensive Innenstadt Özlem Ünsal und André Wilkens, SPD-Ratsfraktion, Dirk Scheelje, Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, und Sven Seele, SSW-Ratsfraktion.