Bauausschuss beschließt Schlüsselprojekte der Innenstadtentwicklung

Wir setzen das Rahmenkonzept für die Innenstadt, das wir 2009 beschlossen haben, Stück für Stück um. So beleben wir nachhaltig die Innenstadt und sorgen für eine hohe Aufenthaltsqualität. Die Bebauung der Alten Feuerwache mit Wohnungen ist in vollem Gange. Der Bau des Geschäftshauses Nordlicht und die damit verbundene Wiederbelebung des LEIK und der nördlichen Holstenstraße haben die Innenstadt schon deutlich aufgewertet.

Mit dem neuen Schlossquartier, das Raum für Wohnungen und Gewerbe bietet, und dem Leuchtturmprojekt Kleiner Kiel-Kanal haben wir zwei wichtige Projekte auf den Weg gebracht, die die Innenstadt nachhaltig stärken werden. Die Gestaltungsoffensive Innenstadt, an der viele Kaufleute, Künstlerinnen und Künstler sowie Gastronomen mitgearbeitet haben, flankiert unsere Maßnahmen. Erneut zeigt sich so die Dynamik, die unsere Innenstadtpolitik entfacht.

Dies erklären zu Beschlüssen des Bauausschusses zum Schlossquartier und zum Kleinen Kiel-Kanal Ratsherr André Wilkens (baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion), Ratsherr Arne Langniß (baupolitischer Sprecher der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen) und Friedbert Wendt (stellvertretender baupolitischer Sprecher der SSW-Ratsfraktion).