SPD-Ratsfraktion tagte bei der Feuerwehr

Mit unserer Fraktionssitzung bei der Feuerwehr haben wir auch ein Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr ebenso wie der ehrenamtlichen Feuerwehrleute gesetzt. Die erschreckende Brandserie führt uns erneut deutlich vor Augen, wie wichtig ihre Arbeit ist. Die Gespräche vor Ort haben auch interessante Anregungen für unsere politische Arbeit gebracht. Der Neubau der Leitstelle am Westring ist ein wichtiges Projekt für unsere Stadt.

So äußert sich der Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Friedrich Traulsen zur anregenden Diskussion in der Hauptfeuerwache. Am 2. März hat die SPD-Ratsfraktion dort ihre wöchentliche Fraktionssitzung außerhalb des Rathauses abgehalten. Die Fraktionsmitglieder diskutierten dabei vor dem Hintergrund der aktuellen Brandserie unter anderem mit dem Amtsleiter Thomas Hinz über die Arbeitsbelastung der Feuerwehren.