Gutes Signal

Es ist ein gutes Signal, dass Vossloh sich zum Standort Kiel bekennt. Kiel bietet gute Bedingungen für Wirtschaftsunternehmen von Weltrang. Wir unterstützen den Oberbürgermeister bei seinem Einsatz für den Industriestandort Kiel.

Dennoch schmerzt der angekündigte Abbau von 30 Arbeitsplätzen. Wir hoffen, dass die betroffenen ArbeitnehmerInnen schnell eine neue Stelle finden.

Dies erklären zur Ankündigung des Vossloh-Konzerns, ein neues Lok-Werk in Kiel-Suchsdorf zu bauen, Achim Heinrichs, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Peter A. Kokocinski, Sprecher der SPD-Ratsfraktion für Arbeit und berufliche Bildung, und Lutz Oschmann, verkehrspolitischer Sprecher der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.