Alles Gute, Volker Rudnik!

Mit Volker Rudnik geht eine Persönlichkeit in den Ruhestand, die die Personalratsarbeit über Jahrzehnte – davon über 20 Jahre als Vorsitzender des Gesamtpersonalrats – bei der Landeshauptstadt Kiel geprägt hat. Unermüdlich und mitunter temperamentvoll hat er sich für die Belange der Beschäftigten der Stadtverwaltung eingesetzt und war dabei auch ein verlässlicher Ansprechpartner für die Selbstverwaltung.

Wir wünschen Volker Rudnik für den bevorstehenden Ruhestand viel Zeit für Familie und Freunde sowie für das Musizieren bei bester Gesundheit. Möge er viele interessante Momente in Kieler Straßencafés erleben. Dies erklären zum bevorstehenden Ausscheiden des Vorsitzenden des Gesamtpersonalrats der Landeshauptstadt Kiel, Volker Rudnik, der personalpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Dirk Sievers, die personalpolitische Sprecherin der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Karin Weichert, sowie Ratsfrau Antje Danker, SSW.