Zukunft für Frauenfacheinrichtungen gesichert

Die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Ratsfrau Ingrid Lietzow, und die frauenpolitische Sprecherin der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Ratsfrau Birgit Rimpo-Repp, erklären zur Verlängerung der Zuwendungsverträge für sieben Frauenfacheinrichtungen in Kiel:

„Besonders vor dem Hintergrund des Weltfrauentages am 8. März begrüßen wir die Vertragsunterzeichnung mit sieben Frauenfacheinrichtungen in Kiel. Wir haben uns gemeinsam mit dem Oberbürgermeister für diese Vertragsverlängerung eingesetzt. Bei allen Bemühungen zur Haushaltskonsolidierung sind wir mit Torsten Albig einer Meinung, dass nicht bei den Empfängerinnen und Empfängern von sozialen Leistungen gekürzt werden darf. Vielmehr haben wir die Zuwendungen in diesem Bereich um 20.000 Euro aufgestockt.“