Zum Energiekonzept

Der energiepolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Ratsherr Michael Wagner, der energiepolitische Sprecher der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Ratsherr Lutz Oschmann, sowie Ratsfrau Antje Danker, SSW, erklären zur aktuellen Diskussion um das Energiekonzept für die Landeshauptstadt Kiel:

„Das Energiekonzept befindet sich noch in der Anhörung der gesellschaftlichen Gruppen. Diese müssen wir einbinden, wenn in Kiel ein ambitioniertes Energiesparprogramm für Strom und Wärme umgesetzt werden soll. Wir freuen uns, dass die CDU-Ratsfraktion sich um den Neubau eines hocheffizienten GuD-Kraftwerks sorgt. Endlich haben die Schwarzen gemerkt, dass sie mit dem Einsatz für eine neues Kohlekraftwerk in der Sackgasse gelandet sind.“