MVK ist unverzichtbar für dezentrale Energie- und Fernwärmeversorgung!

Das Kieler Müllheizkraftwerk (MVK) ist eine der modernsten und saubersten
Abfallentsorgungsanlagen weltweit.

Gerade deswegen ist es heute und in Zukunft ein unverzichtbarer Baustein für eine dezentrale Energie- und Fernwärmeerzeugung in unserer Stadt, um eine
wirtschaftliche, ökologische und bezahlbare Versorgung der Kielerinnen und Kieler zu gewährleisten. SPD, GRÜNE und SSW unterstützen die Umrüstung des Müllheizkraftwerks von Dampf- auf Heizwasserbetrieb.

Dies erklären zu der Umrüstung des Kieler Müllheizkraftwerks von Dampf- auf
Heizwasserbetrieb der umweltpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Ratsherr Lars Juister, der umweltpolitische Sprecher der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Ratsherr Björn Sander, und Ratsfrau Antje Danker (SSW).