Endlich Bewegung am Standort Karstadt-LEIK!

Wir begrüßen, dass sich eine Nachfolgeregelung für das Karstadt-Haus am Alten Markt abzeichnet und hoffen, dass damit der Abbau von Arbeitsplätzen wieder ausgeglichen werden kann. Die klare Priorisierung der Kooperation für den Standort Karstadt/LEIK als Schwerpunkt für die Einzelhandelsentwicklung auf der Altstadtinsel ist klar bestätigt, die Kritik der Opposition daran Lügen gestraft.

Die jetzt entstandene Bewegung muss genutzt werden, um gemeinsam mit dem neuen Investor und potentiellen weiteren Interessenten eine zukunftsfähige Lösung für das gesamte Areal zu entwickeln. Wir sind für Vorschläge offen und sichern die konstruktive Mitwirkung der Ratsmehrheit in der Landeshauptstadt Kiel dafür zu.

Dies erklären die baupolitischen Sprecher der SPD-Ratsfraktion Dr. Hans-Friedrich Traulsen, der baupolitische Sprecher der Ratsfraktion Bündnis
90/Die Grünen Dirk Scheelje und Ratsfrau Antje Danker, SSW.