Carsharing in Kiel – Es geht super voran!

Wir freuen uns über die Fortschritte beim Carsharing in Kiel. Die Stadt hat vier neue Stellplätze für Stattauto zur Verfügung gestellt. Damit wird das Car-Sharing-Angebot für diesen dicht bewohnten Teil der Innenstadt nochmal verbessert.

Car-Sharing Kunden nutzen das Auto sehr umsichtig und nur dann wenn Bus, Bahn oder Fahrrad das Mobilitätsbedürfnis nicht ausreichend befriedigen können.

Das nützt dem Stadtklima, schont die persönliche Verkehrskasse und entlastet dicht bebaute Gebiete von Parkdruck und zusätzlichen PKw-Verkehren.
Weiter so, wir wünschen Stattauto viel Erfolg in der Zukunft – Kiel ist ein guter Partner.

Dies erklären zu der Einweihung der vier neuen Stattauto-Stellplätze an der Station Francke-/Olshausenstr. die verkehrspolitischen Sprecher der Fraktionen von Bündnis 90 /DIE GRÜNEN und SPD, Lutz Oschmann und Achim Heinrichs.