Fortführung des Weihnachtszaubers rückt in greifbare Nähe

Die bis zum Jahr 2004 von der Stadt und 2006 vom KMTV organisierte Veranstaltung „Weihnachtszauber im Schrevenpark“ ist in den Stadtteilen Schreventeich, Stinkviddel, Ravensberg, Brunswik und in der Kieler Innenstadt zu einem beliebten kulturellen Ereignis in der Weihnachtszeit geworden.
Der neu gegründete Förderverein Schrevenpark e.V. hat nun seine Arbeit aufgenommen und möchte die Organisation dieser Veranstaltung übernehmen.

Dank des Vereins rückt die Fortführung des Weihnachtszaubers damit in greifbare Nähe. Wir werden dieses ehrenamtliche Engagement unterstützen und einen Zuschuss für den Weihnachtszauber 2008 in Höhe von 10.000,- € mit Gegenfinanzierung bereitstellen.

Dies erklären der Ratsherr des Wahlkreises Schrevenpark, Lars Juister (SPD),
und der Vorsitzende der Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen,
Ratsherr Lutz Oschmann.