Gedenken am Bahide-Arslan-Platz

Veröffentlicht am 07.12.2017, 16:20 Uhr     Druckversion

Gedenken

Am 25. November haben wir mit einem Trauerzug und einer kleinen Gedenkveranstaltung der Getöteten und Verletzten der Mordanschläge von Mölln 1992 gedacht.

Am 23.11.1992 wurden Bahide Arslan und ihre Enkelinnen Yeliz Arslan und Ayse Ylimaz bei einem faschistisch motivierten Brandanschlag ermordet und 9 weitere Menschen verletzt.

Ihr Opfer sei unser Auftrag!

Vielen Dank an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben, ganz besonders Rolf Fischer, Norbert Aust und Hans-Günther Schulz.

Im Sommer haben wir das Kunstwerk "Schiffskörper" auf dem Bahide-Arslan-Platz gereinigt zu Gedenken an den 25. Jahrestag der Mordanschläge von Mölln.
Aus diesem Grund haben wir der Toten am Abend des 25. November mit einem kleinen Trauerzug durch Gaarden gedacht.
Es ging um 18:30 Uhr von der Räucherei durch Gaarden zum Bahide-Arslan-Platz. Dort hatten wir ab ca. 19:00 Uhr kurze Wortbeiträge vorbereitet und Norbert Aust hat passende Texte vorgetragen.

Homepage: SPD Kiel-Gaarden


Kommentare
Keine Kommentare
Heute 23.02.18

SPD-Ratsfraktion Kiel
15:30 Uhr, AK Kultur ...

SPD-Ratsfraktion Kiel
16:00 Uhr, AK Wirtschaft ...

SPD-Ratsfraktion Kiel
17:00 Uhr, Gemeinsam Kiel gestalten: Vernetzungstreffen ...

SPD Kieler-Mitte
17:30 Uhr, Stammtisch OV ...

SPD-Suchsdorf
18:00 Uhr, Grünkohlessen, Anmeldung ...

Morgen 24.02.18

Mathias Stein, MdB
11:00 Uhr, Eröffnung des Bürgerbüros in ...

Demnächst:

25.02.2018
Geschichte

11:00 Uhr, "Aufstehen", Szenenfolge zur Erinnerung an ...

25.02.2018
SPD-Holtenau

15:00 Uhr, 1. Poltitische Kaffeerunde in Holtenau mit ...

Unser Mann im Bundestag

Für uns im Landtag

Publikationen

Eintreten!

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de