Herzlich Willkommen

Am 6. Mai Ulf Kämpfer stärken – SPD wählen

Kiel hat mit Ulf Kämpfer einen starken Oberbürgermeister und der braucht eine starke Mehrheit. Jede Stimme für die SPD am 6. Mai stärkt Ulf Kämpfer in seiner Politik für die Mehrheit der Kielerinnen und Kieler.

Wir bauen Wohnungen – und erzählen keine Märchen vom Bauen auf dem Flughafenrollfeld. Wir garantieren die Sanierung der Kieler Schulen – und lamentieren nicht. Wir sorgen für Mobilität mit Auto, Bus, Bahn und Fahrrad – mehr Busse und Radschnellwege sowie der Ausbau der Bahnstrecken sind hierfür Beleg. Und wir stellen Kiels Schönheit nach vorne: die Wasserlage.

Beispiele: Kiellinie – für eine seriöse Finanzierung hat die SPD gesorgt und allen voran unser Oberbürgermeister. Jedes Kieler Kind soll schwimmen können – das neue Hörn-Bad und die garantierte Sanierung aller Kieler Schwimmbäder werden den Grundstein dazu legen.

Diese Stadt braucht eine Partei der starken sozialen Mitte. Kiel braucht eine Partei FÜR DIE MEHRHEIT IN KIEL. Diese Partei ist die SPD. Deshalb am 6. Mai SPD wählen.

SPD Kreisverband Kiel - neueste Artikel
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 25.04.2018, 22:54 Uhr (11 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Kiel hat mit Ulf Kämpfer einen starken Oberbürgermeister und der braucht eine starke Mehrheit. Jede Stimme für die SPD am 6. Mai stärkt Ulf Kämpfer in seiner Politik für die Mehrheit der Kielerinnen und Kieler.

Wir bauen Wohnungen – und erzählen keine Märchen vom Bauen auf dem Flughafenrollfeld. Wir garantieren die Sanierung der Kieler Schulen – und lamentieren nicht. ...

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 25.04.2018, 17:48 Uhr (38 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
In einer gemeinsamen Pressekonferenz warben die Befürworter des Flughafens für seinen Erhalt: CDU, DGB, FDP, IHK, SPD und SSW wenden sich mit ihren Argumenten an die Kieler Öffentlichkeit, um die Vorteile seines Erhalts zu verdeutlichen. Kurz und knapp entkräftet der Kieler SPD-Vorsitzende Jürgen Weber das Hauptargument der Befürworter des Ausstiegs: "Wir wenden uns gegen die Irreführung, zur Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum müsse der Flugplatz weichen. Wir brauchen beides. Und für beides ist genügend Platz in Kiel!"
 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 25.04.2018, 15:21 Uhr (9 mal gelesen)
[Stadtentwicklung]
Die Ratsversammlung hat am 19. April beschlossen, beim Land Schleswig-Holstein Fördermittel für die Sanierung der Kiellinie zu beantragen. Die Finanzierung erfolgt zu je einem Drittel durch Kommune, Land und Bund. Auch über die erste Auftragsvergabe der vorbereitenden Untersuchungen wurde beraten. Unsere Stadt alleine kann die wichtige, aber äußerst umfangreiche Sanierung der Spundwände entlang des Fördeufers nicht leisten.

 

390881 Aufrufe seit März 2002        
Heute 26.04.18

SPD Kieler-Mitte
09:00 Uhr, Infostand Wochenmarkt ...

SPD-Hassee
16:30 Uhr, Bürgersprechstunde mit ...

SPD-Schilksee
18:00 Uhr, Politischer ...

SPD-Hassee
19:30 Uhr, Ortsvereinssitzung ...

SPD-Suchsdorf
20:00 Uhr, Vorstandssitzung ...

Morgen 27.04.18

SPD-Mettenhof / Hasseldieksdamm
08:00 Uhr, Wochenmarkt Kiel Mettenhof. ...

SPD Kieler-Mitte
17:30 Uhr, Stammtisch OV ...

Unsere Wahlkreis-KandidatInnen
Holstein
Unser Mann im Bundestag

Für uns im Landtag

Eintreten!

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de