Geschichte: Traditionsfahnen der Kieler SPD

Heute 22.06.18

Geschichte
"Die Revolution 1918, Spartakus und Kapp" - ...

Nächste Termine


Fr, 22. Juni, 16 Uhr
Revolutionsrundgang
(vgl. rechts)



Die Treffen sind öffentlich,
so weit nicht anders
angegeben.
Weitere Interessierte sind
willkommen.

Unser Mann im Bundestag 2017-2022!

www.150-Jahre-SPD.de

Webmaster
Traditionsfahnen der Kieler SPD

Traditionsfahnen

In der Kieler SPD sind noch viele Traditionsfahnen erhalten, hinter denen sich zum Teil spannende Geschichten verbergen. Bisher konnten für die aktuellen Ortsvereine ermittelt werden:

OV Fahne Foto Geschichte
Ellerbek vorhanden vorhanden vorhanden
Elmschenhagen vorhanden (2 Fahnen) vorhanden vorhanden
Gaarden vorhanden vorhanden vorhanden
Hassee verschollen/vernichtet wird geprüft nicht bekannt
Holtenau angefertigt ca. 1908 vorhanden vorhanden (Chronik)
Kieler Mitte angefertigt 2006 vorhanden liegt vor
Mettenhof/Hasseldieksdamm - - -
Neumühlen-Dietrichsdorf geweiht 1919 vorhanden liegt vor
Pries-Friedrichsort verschollen wird geprüft wird geprüft
Russee-Hammer verschollen wird geprüft vorhanden (Chronik)
Schilksee - - -
Steenbek/Projensdorf - - -
Suchsdorf angefertigt ca. 1924/26 liegt vor liegt teilweise vor
Süd geweiht 1927 liegt vor liegt teilweise vor
Südwest vorhanden (neu) angefragt angefragt
Wellingdorf - - -
West-Altstadt verschollen/vernichtet wird geprüft wird geprüft
Wik vorhanden (neu) vorhanden vorhanden


Unten die bisher vorliegenden Fotos und Geschichten. Mehr Informationen zu den einzelnen Fahne gibt es mit einem Klick auf sie.


Aktuelle Ortsvereine


Suchsdorf

 

Süd

 


Frühere Ortsvereine


Ob noch Fahnen früherer Ortsvereine existieren, wissen wir bisher nicht.


Sonstige


Es gibt weitere Fahnen, die für die SPD von Bedeutung sind, etwa die Traditionsfahnen der Freien Turnerschaft Adler, die im Vereinsheim ausgestellt sind, oder Fahnen des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold, von denen auch noch einzelne erhalten sind.