Standort: Startseite
Kontakt

Ortsvereinsvorsitzender
Moritz Koitka

Tel.:       (0431) 38589990

Mail: MoKo90@outlook.de

Persönlicher Kontakt

Unsere mitgliederoffenen Vorstandssitzungen finden jeden ersten Dienstag im Monat statt. Wir treffen uns in den Räumen der AWO in Gaarden bei der Räucherei ab 19.30 Uhr.

Willkommen bei der SPD Kiel-Gaarden

Vorstand Oktober 2015

Vorstand Oktober 2015

 

Wir haben mit einem Trauerzug und einer kleinen Gedenkveranstaltung der Getöteten und Verletzten der Mordanschläge von Mölln 1992 gedacht.

Am 23.11.1992 wurden Bahide Arslan und ihre Enkelinnen Yeliz Arslan und Ayse Ylimaz bei einem faschistisch motivierten Brandanschlag ermordet und 9 weitere Menschen verletzt.

Ihr Opfer sei unser Auftrag! Vielen Dank an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben, ganz besonders Rolf Fischer, Norbert Aust und Hans-Günther Schulz.

 

Im Sommer haben wir das Kunstwerk "Schiffskörper" auf dem Bahide-Arslan-Platz gereinigt, denn 2017 ist der 25. Jahrestag der Mordanschläge von Mölln.

 

Mehr über die Geschichte Gaardens finden Sie hier:

(Klick auf das Bild)

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 02.01.2018, 19:01 Uhr (723 mal gelesen)
[Bau]
Immer wieder heißt es, dass die Stadt die vielen Millionen weit besser hätte ausgeben können als für ein Stück Wasser. In Wirklichkeit ist es doch so: Die Stadt Kiel zahlt nur ein Drittel der insgesamt geplanten 11,5 Millionen Euro. Von Land und Bund kommen rund 8 Mio. Dabei war die Sanierung der Holstenbrücke ohnehin notwendig. Dafür sind etwa 1,3 Mio. Euro zu veranschlagen. Die Gelder von Land und Bund sind für diese Städtebaumaßnahme zweckgebunden und daher

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 28.12.2017, 08:50 Uhr (619 mal gelesen)
[Verkehr]
Zur Diskussion um eine Erhöhung der Nutzungsgebühr für den Nord-Ostsee-Kanal sagt der Kieler SPD-Bundestagsabgeordnete Mathias Stein: „Eine Erhöhung der Nutzungsgebühr für den Nord-Ostsee-Kanal um 35 Prozent oder mehr, wie sie Beamte aus dem Bundesverkehrsministerium empfohlen haben, wäre das falsche Signal: Unser Ziel ist, mehr Verkehr von der Straße auf die Wasserstraßen zu verlagern. Dies aber wird kaum zu erreichen sein, wenn die Kosten für den Gütertransport per Schiff explodieren.

 
Veröffentlicht von SPD Kiel-Gaarden am: 07.12.2017, 16:20 Uhr (338 mal gelesen)
[Allgemein]
Am 25. November haben wir mit einem Trauerzug und einer kleinen Gedenkveranstaltung der Getöteten und Verletzten der Mordanschläge von Mölln 1992 gedacht.

Am 23.11.1992 wurden Bahide Arslan und ihre Enkelinnen Yeliz Arslan und Ayse Ylimaz bei einem faschistisch motivierten Brandanschlag ermordet und 9 weitere Menschen verletzt.

Ihr Opfer sei unser Auftrag!

Vielen Dank an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben, ganz besonders Rolf Fischer, Norbert Aust und Hans-Günther Schulz.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 29.11.2017, 18:17 Uhr (1180 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Herzlichen Glückwunsch Elke Christina Roeder! Mit der Juristin und Unternehmensberaterin hat Norderstedt eine kompetente und engagierte Oberbürgermeisterin bekommen. Elke Christina Roeder kann bereits auf umfangreiche kommunalpolitische Erfahrungen zurückblicken: Unter anderem war sie Bürgermeisterin der Stadt Bad Pyrmont. Mit Verwaltungs- und Wirtschaftskompetenz und sozialem Engagement ist sie eine sehr gute Wahl für Norderstedt. Die Sozialdemokratin übernimmt ...

 

94482 Aufrufe seit November 2009        
 
OV Fahne

Landtagsabgeordneter
Bernd Heinemann
Unser Auftritt bei Facebook

Wetter in Kiel