SPD Kiel - OV Gaarden

Standort: → Aktuelles
Kontakt

Ortsvereinsvorsitzender
Moritz Koitka

Tel.:       (0431) 38589990

Mail: MoKo90@outlook.de

Persönlicher Kontakt

Unsere mitgliederoffenen Vorstandssitzungen finden jeden ersten Dienstag im Monat statt. Wir treffen uns in den Räumen der AWO in Gaarden bei der Räucherei ab 19.30 Uhr.

SPD Kiel-Gaarden

DANKE für zwei Direktmandate für Gaarden!!!
-----------------------------
Unser #GaardenerTandem Moritz und Nesimi fährt mit Rückenwind in die Ratsversammlung!
Vielen Dank für euer Vertrauen, jetzt geht Arbeit los!
Fünf Jahre Ratsversammlung, fünf Jahre Vollgas für Gaarden!

Unser Fahrplan für den Dezember steht
----------------------------------------
Unsere Fraktions- und Vorstandssitzung am 04. Dezember ist generell parteiöffentlich und wir freuen uns auch immer über interessierte Gäste
Dazu einfach mit einer kurzen Nachricht bei uns anmelden. Los geht's um 19:30 Uhr im Bürger_innentreff der Räucherei, Preetzer Str. 35.

Die Sprechstunde des Ortsbeirates findet am 11. Dezember von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr im Vorraum des Stadtteilbüros am Vinetaplatz 2 statt.

Die öffentliche Sitzung des Ortsbeirats beginnt am 12. Dezember um 19:30 Uhr im Bürger_innentreff der Räucherei, Preetzer Str. 35.
Die Tagesordnung hierfür könnt ihr vorher unter https://ratsinfo.kiel.de/bi/noauth.asp > Ortsbeiräte einsehen

Am 16. Dezember veranstaltet der Ortsbeirat Gaarden zusammen mit der Anlaufstelle Nachbarschaft der AWO für alle Gaardenerinnen und Gaardener und natürlich auch für alle Gäste von außerhalb einen schönen Adventsnachmittag
Los geht's um 14:30 Uhr im Bürgertreff der Räucherei, Preetzer Str. 35
Der Eintritt ist frei und es gibt Kaffee und Kuchen.

Der Bürgertreff ist barrierefrei und rauchfrei und mit dem Bus gut zu erreichen (Haltestelle Räucherei).

 

Mehr über die Geschichte Gaardens finden Sie hier:

(Klick auf das Bild)

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 05.12.2018, 22:38 Uhr (447 mal gelesen)
[Personen]
Rolf Fischer wurde für sein Engagement für die Kieler Stadtgeschichte geehrt. Dafür hat ihm der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. „Rolf Fischer hat die Auszeichnung wahrlich verdient. Er ist seit Jahrzehnten der Motor von vielen historischen Initiativen in Kiel und natürlich sind seine Bücher ein wichtiger Beitrag, um unsere Geschichte zu bewahren“, freut sich Gesine Stück, die Kreisvorsitzende der Kieler SPD. „Aber am schönsten ist es, Rolf zuzuhören. Wenn er
 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 03.12.2018, 20:34 Uhr (500 mal gelesen)
[Umwelt]
Der jüngste Weltklimabericht, Demonstrationen im Hambacher Forst, potenzielle Fahrverbote in deutschen Großstädten: Umwelt- und Klimaschutz prägen die gesellschaftlichen Debatten, die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Zu vielen Fragen der Umwelt- und Klimapolitik möchte die SPD Kiel mit den Kielerinnen und Kielern ins Gespräch kommen und lädt während der SPD-Umweltwoche 2018 vom 3. bis zum 8. Dezember zu mehreren Veranstaltungen ein. „Gerade in der Kommunalpolitik haben wir die Chance,

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 01.12.2018, 12:30 Uhr (571 mal gelesen)
[SPD]
Am Samstag, den 1.12.2018 geht die Kieler SPD von 11.00 bis 14.00 Uhr mit vielen motivierten Freiwilligen in den Kieler Stadtteilen von Tür zu Tür. Zahlreiche Ratsleute und Mitglieder in den Ortsbeiräten werden dabei sein ebenso wie die Landtagsabgeordnete Özlem Ünsal und der Bundestagsabgeordnete Mathias Stein.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 21.11.2018, 17:45 Uhr (825 mal gelesen)
[Verkehr]
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Mathias Stein hatte zusammen mit der SPD-Ratsfraktion im Herbst dieses Jahres um Hinweise zur Verbesserung des Radverkehrs in Kiel gebeten. Über 100 Vorschläge wurden von den Kielerinnen und Kieler eingereicht. Die Bandbreite der eingereichten Vorschläge reichte dabei von der Ausbesserung einer Fahrbahndecke über ein neues Fahrradkonzept für die Innenstadt bis hin zu einer fahrradgerechten Straßenverkehrsordnung.

 

114723 Aufrufe seit November 2009        
 
Unser Auftritt bei Facebook

Landtagsabgeordneter
Bernd Heinemann