SPD Kiel-Elmschenhagen

Standort: Startseite
Webmaster
Links
Willkommen beim SPD-OV Kiel-Elmschenhagen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Elmschenhagen-Kroog.


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!

Europawahl am 25. Mai

Am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!
erzlich willkommen auf den Internetseiten der Kieler SPD.
Wir wollen Ihnen mit unseren Internetseiten einen Überblick über unsere Arbeit und über die handelnden Personen geben, die sich für eine sozialdemokratische Politik in der Landeshauptstadt einsetzen. Hier erfahren Sie ungefiltert unsere Meinung zu allen aktuellen Themen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!

Europawahl am 25. Mai

Am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!
erzlich willkommen auf den Internetseiten der Kieler SPD.
Wir wollen Ihnen mit unseren Internetseiten einen Überblick über unsere Arbeit und über die handelnden Personen geben, die sich für eine sozialdemokratische Politik in der Landeshauptstadt einsetzen. Hier erfahren Sie ungefiltert unsere Meinung zu allen aktuellen Themen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!

Durch einen Klick auf die Grafik gelangen Sie zur Homepage unserer Kandidatin.

 

 

Unser Vorstand:

v.l.n.r.: Rüdiger Kirkskothen (Kassenwart), Lars Reuleke (Beisitzer), Jan Jankowski (Beisitzer), Birte Schönbeck (Vorsitzende), Claus Wittig (Beisitzer), Timm Wüstenberg (stellv. Vorsitzender), es fehlt Annika Langfeldt (Schriftführerin)

Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 08.09.2014, 19:18 Uhr (1304 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Die Sozialdemokratische Gesellschaft für Kommunalpolitik in Schleswig-Holstein hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 5. September 2014 in Neumünster diesen Beschluss gefasst:

Die SGK Schleswig-Holstein lehnt das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA (Transatlantic Trade and Investment Partnership – TTIP) in der bisher zwischen der EU-Kommission und den USA diskutierten Form ab.

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 07.09.2014, 16:28 Uhr (1307 mal gelesen)
[Wirtschaft]
In einem Brief hat das schleswig-holsteinische umWeltforum an den Ministerpräsidenten Albig gewandt:

Betr.: Positionierung Schleswig-Holsteins zum kanadisch-europäischen Handels- und Investitionsabkommen CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement): Bitte um klare Ablehnung des Vertragstextes

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 13.07.2014, 12:14 Uhr (6559 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
Hierzu erklärte Kirsten Eickhoff-Weber im schleswig-holsteinischen Landtag:

Zum Ende der parlamentarischen Sommerpause, sprich voraussichtlich im September, wird der Bundeslandwirtschaftsminister endlich einen Entwurf für eine längst überfällige Novelle der Düngeverordnung vorlegen, mit dem Ziel, eine novellierte Düngeverordnung noch in diesem Jahr in Kraft zu setzen.

 

64381 Aufrufe seit Oktober 2009        
 
Links
Links