SPD Kiel-Elmschenhagen

Standort: Startseite
Webmaster
Links
Willkommen beim SPD-OV Kiel-Elmschenhagen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Elmschenhagen-Kroog.


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!

Europawahl am 25. Mai

Am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!
erzlich willkommen auf den Internetseiten der Kieler SPD.
Wir wollen Ihnen mit unseren Internetseiten einen Überblick über unsere Arbeit und über die handelnden Personen geben, die sich für eine sozialdemokratische Politik in der Landeshauptstadt einsetzen. Hier erfahren Sie ungefiltert unsere Meinung zu allen aktuellen Themen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!

Europawahl am 25. Mai

Am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!
erzlich willkommen auf den Internetseiten der Kieler SPD.
Wir wollen Ihnen mit unseren Internetseiten einen Überblick über unsere Arbeit und über die handelnden Personen geben, die sich für eine sozialdemokratische Politik in der Landeshauptstadt einsetzen. Hier erfahren Sie ungefiltert unsere Meinung zu allen aktuellen Themen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 25. Mai ist die Europawahl. Über 70 Prozent unserer nationalen Gesetze werden mittlerweile in Brüssel gemacht. Das Europäische Parlament hat also einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben. Darum ist es wichtig, wer die Mehrheit im Parlament stellt. Stärken sie die sozialdemokratische Fraktion. Wählen Sie die SPD mit Ulrike Rodust bei der Europawahl!

Durch einen Klick auf die Grafik gelangen Sie zur Homepage unserer Kandidatin.

 

 

Unser Vorstand:

v.l.n.r.: Rüdiger Kirkskothen (Kassenwart), Lars Reuleke (Beisitzer), Jan Jankowski (Beisitzer), Birte Schönbeck (Vorsitzende), Claus Wittig (Beisitzer), Timm Wüstenberg (stellv. Vorsitzender), es fehlt Annika Langfeldt (Schriftführerin)

Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 13.07.2014, 12:14 Uhr (5286 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
Hierzu erklärte Kirsten Eickhoff-Weber im schleswig-holsteinischen Landtag:

Zum Ende der parlamentarischen Sommerpause, sprich voraussichtlich im September, wird der Bundeslandwirtschaftsminister endlich einen Entwurf für eine längst überfällige Novelle der Düngeverordnung vorlegen, mit dem Ziel, eine novellierte Düngeverordnung noch in diesem Jahr in Kraft zu setzen.

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 18.06.2014, 19:20 Uhr (6314 mal gelesen)
[Umwelt]
Zur Ankündigung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel jetzt doch - allerdings unter strengen Auflagen - die unkonventionelle Gasförderung durch Fracking zuzulassen, erklären die im Umweltforum zusammengeschlossenen Umweltpolitiker der SPD Schleswig-Holstein:

„Noch vor der Sommerpause möchte die Bundesregierung ein Gesetz zur Regelung von Fracking in Deutschland vorlegen. Die Umweltpolitiker der SPD Schleswig-Holstein erwarten von der Bundesregierung, dass Fracking in Deutschland grundsätzlich verboten wird.

 
Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 18.05.2014, 22:06 Uhr (1193 mal gelesen)
[SPD]
Ein Vierteljahrhundert sind die Genossen in der Partei und sie haben sich in dieser Zeit in verschiedensten Ämtern für die Mitbürger engagiert. Walter Siebke trat 1989 der SPD bei und nahm viel am Ortsvereinsleben teil. Sein besonderes Interesse galt der Ortsvereinszeitung „Unser Russee“, die er über Jahre mit Engagement unterstützte.

 

64121 Aufrufe seit Oktober 2009        
 
Links
Links